Sam Francis

Untitled, 1984

106.7 X 73 inch

Entdecken

« vorherig

Nachtstimmen für verborgene Geschichten: Die marginalen Wur...

zurück »

Wertermittlung auf dem Kunstmarkt: Wie man den Preis von Kun...

Kaufen Sie das echte Werk? Authentizität, Provenienz und die Checkliste des Kunsthändlers

Are You Buying the Real Thing? Authenticity, Provenance and the Art Dealer's Checklist
By Andrew Bay, UK


Die Ausbreitung digitaler Netzwerke und die rasanten Fortschritte des elektronischen Handels haben die Kaufgewohnheiten der Verbraucher in den letzten 20 Jahren dramatisch verändert. Man kann mit Sicherheit sagen, dass Online-Plattformen heute für die meisten Verbraucher das bevorzugte Umfeld für Finanztransaktionen sind. Dieser Wandel ist besonders in der Kunstwelt deutlich geworden, wo eine wachsende Zahl vorwiegend junger Kunstsammler die Online-Welt nahtlos zu ihrer bevorzugten Handelsplattform für den Kauf und Verkauf von Kunst gemacht hat. Ermöglicht wurde dies zum großen Teil durch die Umstellung von Kunstgalerien und -organisationen auf den Online-Bereich. Eine ständig wachsende Zahl von Websites ermöglicht es potenziellen Käufern, neue Kunstwerke aus der ganzen Welt bequem von zu Hause aus am Computer zu begutachten und zu entdecken. 
Der Kauf von Gemälden oder anderen Kunstwerken über das Internet kann eine transparente und bereichernde Tätigkeit sein, aber es müssen bestimmte Schlüsselfaktoren berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass dies sicher und ohne unangenehme Überraschungen geschehen kann. Die wichtigste Vorsichtsmaßnahme besteht darin, sich zu vergewissern, dass die Website, auf der Sie das Kunstwerk kaufen, seriös ist und dass es sich um ein echtes Werk handelt. Der Online-Kunstkauf kann ein sehr vorteilhaftes Unterfangen sein, wenn die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden.


Der Handel mit Kunst und das Investieren in Kunstwerke wird immer leichter zugänglich, insbesondere durch das bemerkenswerte Wachstum von Online-Kunstgalerien. Die meisten Sammler und Käufer haben das Gefühl, dass ihre Beziehung zur Kunst einer Liebesaffäre gleicht. Wenn man ein großartiges Werk sieht, das einen anspricht, ist das ein ganz besonderer Moment. Man fühlt sich gezwungen, weitere Werke eines bestimmten Künstlers oder einer bestimmten Bewegung zu entdecken, und die Online-Netzwerke eröffnen eine unendliche Anzahl von Optionen aus der ganzen Welt, die man erkunden kann. Die Plattformen der sozialen Medien machen Kunst auch viel zugänglicher, erleichtern den Online-Kauf erheblich und machen es unglaublich einfach, Kunst digital zu sammeln, zu kaufen und zu verkaufen.
Alle Bedenken, die Sie haben, bevor Sie eine Transaktion zum Kauf eines Kunstwerks abschließen, müssen sofort ausgeräumt werden. Eine vertrauenswürdige Online-Galerie sollte über einen engagierten Kundendienst verfügen, der in der Lage ist, alle Ihre Fragen zu beantworten. Composition Gallery ist eine der angesehensten und vertrauenswürdigsten Online-Kunstgalerien in der Branche, und wir können Ihnen alle Spezifikationen zu den von uns gelisteten Kunstwerken zur Verfügung stellen, die Sie möglicherweise benötigen. Wir können Ihnen auch eine unabhängige Beratung zu allen zum Verkauf stehenden Artikeln unserer Originalkünstler anbieten. Sie können uns ganz einfach eine Nachricht an die folgenden Kontaktdaten senden, und wir werden in der Lage sein, alle Ihre speziellen Fragen zu Preisen, Kauf, Versand oder Versand zu beantworten. Alle Artikel unserer Kollektionen sind vom Künstler signiert und mit einem Echtheitszertifikat (COA) versehen. Die Zertifikate werden von den Künstlern, den gesetzlichen Vertretern der Künstler oder der Galerie selbst unterzeichnet und sind juristische Dokumente, die die Echtheit der Werke bestätigen. Sie werden dem Käufer in der Regel nach der Lieferung des Kunstwerks zugesandt.
Die Echtheitsprüfung ist eines der interessantesten Fachgebiete in der Kunstwelt. Welches Kunstwerk auch immer unter die Lupe genommen wird, es muss sehr strengen Anforderungen genügen, um als "authentisch" eingestuft zu werden. Experten beurteilen, ob es sich bei dem Werk um eine Originalkopie handelt, ob es möglicherweise in irgendeiner Form verändert wurde oder ob skrupellose Versuche unternommen wurden, ein fehlerhaftes Artefakt zu verbessern. Die Authentizität ist das eigentliche Wesen des Kunstwerks. Sie sollte die Intensität der Inspiration des Künstlers widerspiegeln. Die Echtheitsprüfung ist die beste Methode, die uns zur Verfügung steht, um zu überprüfen, ob die Originalität des Werks ordnungsgemäß dokumentiert und geschützt ist.
In der Composition Gallery halten wir Authentizität für einen wesentlichen Teil unserer Philosophie. Als Galerie haben wir über viele Jahre hinweg dauerhafte Beziehungen zu großen Künstlern, Galerien, Kunsthändlern, Kuratoren und Kunststiftungen aufgebaut. Unsere Kataloge und Sammlungen beruhen auf Kennerschaft und wissenschaftlicher Gleichzeitigkeit. Als Online-Kunstkäufer oder -Verkäufer sollten Sie unbedingt in der Lage sein, die Echtheit der von Ihnen erworbenen Werke zu überprüfen und festzustellen, ob deren Preis rechtmäßig festgelegt wurde.  


Unabhängig von den Gründen, die Sie dazu veranlasst haben, ein Kunstwerk zu kaufen oder zu verkaufen, sollten Sie die Echtheit des Artefakts immer im Hinterkopf behalten und überprüfen. Dies geschieht am besten, indem Sie sicherstellen, dass dem Kunstwerk relevante und schlüssige Unterlagen beigefügt sind. Dies ist die beste Methode, um das Kunstwerk bis zu seiner Quelle und seinem Herkunftsort zurückzuverfolgen und somit sicherzustellen, dass es zweifelsfrei vom Künstler hergestellt wurde. 

Echtheitszertifikate (COAs) sind das am häufigsten verwendete Instrument zur Bestimmung der Herkunft eines Werks. Auch Kuratoren, Galeristen und Kunstwissenschaftler verfügen häufig über die erforderliche Kompetenz, um die Echtheit eines Kunstwerks korrekt zu beurteilen. 
Branchenexperten stützen sich in der Regel auf zwei Konzepte, um die Echtheit eines Kunstwerks festzustellen: seinen fairen Marktwert und seinen Wiederbeschaffungswert. Ersterer ist der Preis, der Verkäufern und Käufern als Bezugspunkt dient. Der Wiederbeschaffungswert entspricht in der Regel dem geschätzten Versicherungswert des Werks. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Wert eines Kunstwerks in direktem Zusammenhang mit unserer Fähigkeit steht, seine Authentizität zu bestätigen. Die Einzigartigkeit des Werks bestimmt seinen Geldwert. Die Kunstwelt wird nicht von einer zentralen Behörde kontrolliert und kann daher nicht streng reguliert werden. Es liegt daher an den Käufern und Verkäufern, sorgfältig zu überwachen, mit wem sie Geschäfte machen. Ein Kunsthändler, der einen Künstler direkt vertritt, ist immer ein guter Ausgangspunkt für Verhandlungen, da es in diesem Fall keinen Zweifel an der Herkunft des Werks geben kann. 


Schließlich sollten sich Käufer und Verkäufer darüber im Klaren sein, dass die Autorität von Echtheitszertifikaten in der Branche in den letzten zehn Jahren zunehmend in Frage gestellt wurde. Heutzutage ist es ratsam, nicht nur Echtheitszertifikate anzufordern, sondern auch dokumentierte Nachforschungen zu verlangen, um die Herkunft des Werks zu bestätigen, sowie Technologien zur Rückverfolgung einzusetzen, um die historische Gültigkeit des betreffenden Kunstwerks wissenschaftlich zu belegen.

 

Verwandte Kunstwerke,
Die Ihnen Gefallen Könnten

Donald Sultan

White Poppies, Sept 7, 2022, 2022

Limitierte Druck Auflage

Siebdruck

USD 4,250

Tracey Emin

You Forgot Who You Are, 2013

Limitierte Druck Auflage

Radierung

GBP 2,500

Larry Rivers

House Of Cards - Blue, 1990

Limitierte Druck Auflage

Siebdruck

USD 1,500