Sam Francis

Untitled, 1984

106.7 X 73 inch

Entdecken

Was ist Eat Art?

Was ist Eat Art?

EAT (Experimente in Kunst und Technologie) war eine Bewegung, die gegründet wurde, um Kollaborationen zwischen Ingenieuren und Künstlern zu entwickeln und aufzubauen. Es funktionierte, indem es Künstler und Ingenieure persönlich kontaktierte. Ursprünglich wurde es 1967 von den Künstlern Robert Whitman und Robert Rauschenberg sowie den Ingenieuren Fred Waldhauer und Billy Kluver ins Leben gerufen. Die Bewegung führte Aktivitäten und Projekte durch, die die Rolle des Künstlers in der zeitgenössischen Gesellschaft erweiterten.

Artwork by Daniel Spoerri
Ton

Lehm ist Erde, die bei der Verwitterung von Steinen gebildet wird und schließlich verrottet. Es dauert lange, bis Wasser die Erdteile trägt und den Dreck bildet. Der Schlamm wird gesammelt, gereinigt, durch das Entfernen von Steinen aufbereitet und durch Zugabe von Sand zu Ton veredelt.

Monochrom

Beschreibt Gemälde, Fotografien, Entwürfe oder Zeichnungen einer Farbe oder von Werten, die eine Farbe haben. Monochromatische Objekte haben Farbtöne mit begrenzten Farbtönen oder Farben. Für ein Bild wird der Begriff Monochrom jedoch häufig für Schwarz-Weiß verwendet. oder Graustufen, obwohl es auch für andere Kombinationen verwendet werden kann, die Töne einer Farbe enthalten.

Farbstift

Buntstifte haben einen runden Kern aus verschiedenfarbigen Pigmenten, die in Holz eingefärbt sind oder sind Kunststifte, die nur mit festem Pigment hergestellt werden. Das Pigment wird mit einem Bindemittel zusammengehalten. Zeichnen verteilt diese Inhaltsstoffe auf einer Oberfläche und überträgt Farbe in verschiedenen Breiten.

Können Sie Ihre Antwort nicht finden?