Sam Francis

Untitled, 1984

106.7 X 73 inch

Entdecken

Was ist Computerdruck?

Was ist Computerdruck?

Computerdruck in seiner Grundform ist der Prozess der Computer-Technologie zur Reproduktion von Bildern der bildenden Kunst, um Abzüge zu machen. In fortgeschritteneren Techniken können Künstler Computer programmieren, um Kunstbilder zu produzieren, die dann mittels Drucktechnik auf Papier übertragen werden.

Image © KOKTARO/Shutterstock
Abstrakte Kunst

Abstrakte Kunst nutzt visuelle Formensprache, Form, Linie und Farbe, um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Sie versucht jedoch nicht, die äußere Wirklichkeit darzustellen, sondern die entstandene abstrakte Kunstkomposition kann mit einer Ebene oder einem Grad der Unabhängigkeit von den visuellen Bezügen der Welt existieren.

Junge britische Künstler (YBAs)

Auch bekannt als Britart und britische Künstler. Alle diese Begriffe beziehen sich auf eine Gruppe von Künstlern, die 1988 in London mit der gemeinsamen Ausstellung begonnen haben. Die Mehrheit der Künstler absolvierte in den späten 1980er Jahren das Studium der Goldschmiedekunst an der BA-Fachschule für Bildende Kunst. Sie sind berühmt für wildes Leben, die Verwendung von Abfall und Wegwerfmaterialien und ihre unternehmerische und oppositionelle Haltung. Darüber hinaus beherrschten sie die britische Kunst und erreichten eine breite Medienberichterstattung. Die meisten dieser Künstler wurden zunächst von Charles Saatchi gesammelt und unterstützt.

Réalités Nouvelles

Réalités Nouvelles bedeutet neue Realitäten. Sie steht im Mittelpunkt einer 1939 von Sonia Delaunay in Paris gegründeten Ausstellungsgesellschaft. Der Salon des Réalités nouvelles förderte das Konzept, dass die abstrakte Kunst die existierende Realität nicht imitiert und somit eine neue Realität ist.

Können Sie Ihre Antwort nicht finden?