Sam Francis

Untitled, 1984

106.7 X 73 inch

Entdecken

Was ist Tiefdruck?

Was ist Tiefdruck?

Tiefdruck ist eine Drucktechnik, bei der ein Motiv entsteht, indem es unter die Oberfläche von Stein- oder Metallplatten geschnitten wird. Nur die Vertiefungen werden eingefärbt und die Plattenoberfläche sauber abgewischt. Eine Radierpresse überträgt die Farbe auf das Papier.

Artwork by Jasper Johns

Robert Rauschenberg

Bellini #5, 1989

Limitierte Druck Auflage

Tiefdruck

USD 30,000 - 40,000

Jim Dine

The Sky and Lilies, 1998

Limitierte Druck Auflage

Tiefdruck

Zur Zeit Nicht Verfügbar

1
Aktionismus

Kurz-gewalttätige Kunstbewegung im 20. Jahrhundert. Kann als ein großer Teil der vielen unabhängigen Kämpfe und Bemühungen betrachtet werden, die "Aktionskunst" in den 1960er Jahren aufzubauen. Bekannte Teilnehmer dieser Bewegung waren Arnulf Rainer und Hermann Nitsch.

Generative Kunst

Sie bezieht sich auf Kunst, die ganz oder teilweise durch ein besonderes autonomes System geschaffen wurde. In diesem Kontext kann das autonome System ein unabhängiges oder ein nicht-menschliches System sein, das in der Lage ist, seine Eigenschaften zu bestimmen, die sonst vom Künstler bestimmt würden. Das generative System kann die Rolle des Schöpfers oder seines künstlerischen Schöpfers übernehmen. Generative Kunst wird oft verwendet, um auf die algorithmisch computergenerierte Arbeit zu verweisen.

Materie Malerei

Die Materiemalerei ist eine Technik, die dicke pastose Schmerzen mit Zement, Schlamm, Sand oder Muscheln vermischt. Der Begriff entstand in den 1950er Jahren und beschreibt die Werke belgischer und niederländischer Maler, die sich auf Malmaterialien und die verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten von Farbe konzentrierten.

Können Sie Ihre Antwort nicht finden?