Sam Francis

Untitled, 1984

106.7 X 73 inch

Entdecken

Was ist Gips?

Was ist Gips?

Gips ist eine Mischung aus wärmebehandeltem und pulverförmigem Gips. Es wird mit Wasser vermischt, um eine massive Skulptur zu schaffen, die in eine Form gegossen, geschnitzt, modelliert und mit anderen Materialien verbunden wird. Seit Jahrhunderten verwenden Künstler Gips als Arbeitsmodell und fertiges Kunstwerk.

Image © Suslov Denis/Shutterstock

Mark Dion

Emanations of the Earth, 2017

Skulptur / Objekt

Gips

EUR 950

1
Konstruktivismus

Eine architektonische und künstlerische Philosophie russischen Ursprungs, die als Ablehnung des Konzepts oder der Idee der berühmten autonomen Kunst entstand. Die Bewegung favorisierte die Kunst als best practice für die gemeinsamen sozialen Zwecke. Seit seiner Entstehung im Jahr 1919 hat sich der Konstruktivismus in den Kunstströmungen des 20. Jahrhunderts entwickelt und beeinflusst, so dass er wichtige Strömungen wie De Stijl und Bauhaus beeinflusst hat.

Raum-Kunst

Space Art ist eine künstlerische Bildsprache, die die Raumsubstanz des Universums abbildet. Es begann 1865 mit den ersten wissenschaftlichen Illustrationen von A. de Neuvill und Emile Bayard im Roman "Von der Erde zum Mond" von Jules Verne.

Nullbewegung

Künstlergruppe von Otto Piene und Heinz Mack gegründet, bereit und willens, sich zu einer großen internationalen/grenzüberschreitenden Kunstbewegung weiterzuentwickeln. Das Wort Zero stammt aus einer Zeitschrift, die 1957 von Heinz Mack gegründet wurde. Es dauerte einige Jahre, bis seine Veröffentlichung im Jahr 1967 eingestellt wurde.

Können Sie Ihre Antwort nicht finden?